“Warm Up” Spreetreiben 2016

  • Biber lagerfeuer
  • Biberholz
  • Biber rbb
  • Floß + Biber nah
  • Floß + Biber

 

Biber, Biber,

am 20.03.2016 haben wir die Gelegenheit genutzt um knapp eine Woche vorm Spreetreiben schon einmal das Wasser anzutesten. … es ist kalt :-D  allerdings mit inzwischen 6°C schon wärmer als noch vor einigen Tagen und es sieht so aus als ob wir zum Osterfest schönes Wetter erwarten können.

Bei unserer Wassererprobung ab es diesmal gleich zwei Besonderheiten. Zum einen hatten wir die Gelegenheit unser nagelneues Vereinsfloß, zu Begutachten. Dieses wurde von einigen unserer kälteresistenten Biber über den Wasserweg aus Havelberg 120 km nach Erkner transportiert wurde, zu dieser Aktion wird es demnächst auch noch ein paar Bilder geben. Zum anderen hatten wir besuch von der Lokalzeitung MOZ und einem Team des RBB, das einige Aufnahmen zum Thema Spreetreiben mit uns gemacht hat. Ausgestrahlt wurd das ganze in der RBB Sendung “Zibb” am 24.03.2016, das wird bestimmt unterhaltsam. Das Aufnehmen war es jedenfalls :-D

Den Link zum entsprechenden Videobeitrag wird hier eingestellt sobald er Verfügbar ist.

Bis dahin,

Biber, Biber.

Biber rbbBiber lagerfeuer Biberholz Floß + Biber nah Floß + Biber

You may also like...

3 Responses

  1. georg peters sagt:

    viele liebe grüße aus Neuruppin sendet euch ex Bieber georg .viel spaß beim spreetreiben 16. Bieber bieber

  2. Nobert sagt:

    Wäre vielleicht von Vorteil, die ganzen in die Spree gestützten Bäume zu entfernen, vor dem Schützenwäldchen, sonst gibt’s ne Spree-verstopfung

    • Patric Seliger sagt:

      Hallo Norbert, für diesen Fall ist die Feuerwehr eingespannt worden und beseitigt bis Samstag die Hindernisse. Aber ich danke dir für die Anmerkung ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>